Zwei junge Motorradfahrerinnen bei Unfall in Doemern verletzt

Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am späten Donnerstagabend in Höhe der Reithalle in Doemern. Eine junge Motorradfahrerin unterschätzte dabei die Geschwindigkeit ihrer Maschine.

Vreden

, 18.07.2019, 23:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei junge Motorradfahrerinnen bei Unfall in Doemern verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am späten Donnerstagabend auf der L 560 in Doemern. © Kip-Pic

Leichte Verletzungen haben eine Motorradfahrerin und ihre Sozia am Donnerstag bei einem Unfall in Vreden erlitten. Die 16-Jährige fuhr gegen 22.10 Uhr auf der L560 (Ottensteiner Straße/Vredener Diek) aus Richtung Ahaus kommend in Richtung Vreden.

Als sie kurz vor der Einmündung zur K63 in einer Rechtskurve abbremsen wollte, kam sie laut Polizei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall. Dabei erlitt die 16-Jährige ebenso wie eine 17-jährige Sozia leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die beiden Ahauserinnen ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt rund bei 1.500 Euro.

Lesen Sie jetzt