Luis Krampe hatte den SV Herbern erst noch in Führung gebracht. © Verena Schafflick
Fußball: Testspiele

Der SV Herbern verliert das letzte Testspiel vor dem Ligastart

Zuletzt war der SV Herbern in der Vorbereitung richtig gut in Form, deklassierte mit Westfalia Kinderhaus sogar einen Westfalenligisten. Gegen den TuS Hiltrup sah es schlechter aus.

So langsam rückt der Saisonstart immer näher für die heimischen Amateurfußballer. Doch bevor der SV Herbern am kommenden Sonntag zu Hause die SG Borken empfängt, fuhren sie am Samstag zu einem letzten Test zum Westfalenligisten TuS Hiltrup. Und – zumindest im Hinblick auf das Ergebnis – missglückte die Partie.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.