Freud und Leid liegen im Sport nah beieinander. Die Geschichten hinterlassen auch ihre Spuren bei uns Autoren.
Freud und Leid liegen im Sport nah beieinander. Die Geschichten hinterlassen auch ihre Spuren bei uns Autoren. © Matthias Kerk
Rückblick

Diese Geschichten waren in 2021 für unsere Sportredaktion etwas besonderes

Geschichten auf und neben dem Platz zu finden und diese aufzuschreiben, ist unser Beruf. Aber es gibt auch Stories, die wir besonders gerne erzählen - aus ganz unterschiedlichen Gründen.

Als Sportredaktion sind wir natürlich immer auf der Suche nach den schönsten, besten, spannendsten Geschichten – auf und neben den Sportplätzen. Auch in diesem Jahr gab es viele Stories, die wir gerne geschrieben haben. Hier haben wir die Geschichten nochmal zusammen getragen, die uns aus unterschiedlichen Gründen ganz besonders im Gedächtnis geblieben sind.

Ihre Autoren
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Johanna Wiening
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite
Verena Schafflick

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.