In der zweiten Runde des Kreispokals trafen Werner SC und SV Herbern aufeinander. © Jura Weitzel
Kreispokal

Kreispokal Münster fällt wegen Corona aus: „Wir haben immer Pläne in der Schublade“

Am Donnerstag sollte eigentlich die vierte Runde des Kreispokals Münster stattfinden. Stattdessen sind nicht mal alle Spiele der dritten Runde absolviert. Die Verantwortlichen bleiben ruhig.

Es war von Anfang an klar: In dieser Saison wird alles ein bisschen anders als sonst. Aber dennoch: Die Fußballpause seit Anfang November ist schon wieder ziemlich lang. Etliche Ligaspiele sind bereits und werden noch ausfallen. Und auch der Kreispokal hängt in manchen Kreisen hinterher.

So auch im Kreis Münster. Am vergangenen Donnerstag, dem 26. November, hätte die vierte Runde stattfinden sollen. Stattdessen sind aber nicht einmal alle Spiele der dritten Runde absolviert. Immerhin: Das Halbfinale soll erst im April stattfinden.

Trotz der vielen verpassten Spiele bleiben die Verantwortlichen aber ruhig. „Wir haben auch aktuell schon einige Pläne für die verpassten Spiele in der Schublade – am Liebsten natürlich, wenn es im Januar wieder losgehen würde. Da braucht man sich absolut keine Sorgen machen“, erklärt Norbert Krevert, der Kreisvorsitzende in Münster.

Verraten will er die Pläne aber erstmal noch nicht. „Im Moment wollen wir die Pläne noch für uns behalten“, so Krevert. „Man kennt ja die aktuellen Zeiten. Was wir heute sagen, kann sich schon morgen wieder geändert haben. Deswegen sind wir noch zurückhaltend.“

Auch nervös wird man im Kreis Münster nicht. „Wir bleiben ganz ruhig. Man muss sich ja immer vor Augen führen, dass alle die gleichen Probleme haben“, erklärt Krevert optimistisch. „Und aus der Vergangenheit wissen wir eigentlich, dass man Kreispokal-Spiele immer ganz gut dazwischenschieben kann. Das kriegen wir auf jeden Fall hin.“

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Johanna Wiening

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.