Fußball

SV Stockum feiert 75. Jubiläum mit Star Wars, Elfmeterschießen und viel Fußball

Immer wieder machte der SV Stockum zuletzt mit chaotischen Neuigkeiten auf sich aufmerksam. An diesem Wochenende gab es aber etwas zu feiern: das 75. Jubiläum der Fußballer.
Chewbacca und die anderen Starwars-Figuren sorgten für Unterhaltung beim SV Stockum.
Chewbacca und die anderen Starwars-Figuren sorgten für Unterhaltung beim SV Stockum. © Johanna Wiening

Wer am Samstagnachmittag mit dem Auto einen Parkplatz an der Boymerstraße beim SV Stockum suchte, der hatte es schwer. Rappelvoll war es rund um die Anlage des SVS. Viele Fußballer und Zuschauer waren gekommen, denn der SVS feierte sein 75. Jubiläum der Fußballabteilung.

Natürlich stand dort vor allem das runde Leder im Mittelpunkt. Über das Wochenende verteilt veranstaltete der SV Stockum vier Jugendturnier für E-, D-, G- und B-Jugend, sowie ein Seniorenturnier. Dabei waren Teams aus dem gesamten Kreis Unna.

Beim Seniorenturnier hatte es kurzfristig noch einige Absagen gegeben, sodass nur vier Mannschaften an den Start gingen. In der Vorrunde spielten diese dann die Teilnehmer von Finale und Spiel um Platz drei aus. Und dort gab es dann eine kurzfristige Änderung: Wegen der hohen Temperaturen entschieden sich die Mannschaften beider Partien dafür, nur noch ein Elfmeterschießen zu spielen.

Die Kinder hatten viel Spaß beim SV Stockum.
Die Kinder hatten viel Spaß beim SV Stockum. © Johanna Wiening

In beiden Spielen gab es das bessere Ende für Eintracht Werne. Die zweite Mannschaft der Evenkämper setzte sich im Finale gegen die IG Bönen II durch. Im Spiel um Platz drei gewann die dritte Mannschaft der Eintracht gegen den SV Stockum.

Doch nicht nur das Seniorenturnier war ein Highlight. Auch die Kinder hatten sichtbar viel Spaß am Kicken. Für die kleinsten Fußballer, die G-Junioren, gab es dann noch eine besondere Überraschung: Verkleidete Starwars-Figuren übergaben die Medaillen an die jüngsten Kicker.

Drumherum war vor allem für die Kinder wieder einiges geboten. So gab es unter anderem Dosenwerfen, Entenangeln und einige andere Spielmöglichkeiten für die kleinsten Besucher.

Kleine und große Kicker duellierten sich auf dem Stockumer Rasenplatz.
Kleine und große Kicker duellierten sich auf dem Stockumer Rasenplatz. © Johanna Wiening

Die Verantwortlichen des SVS waren rundum zufrieden mit der Veranstaltung. „Es waren echt richtig viele Leute da, besonders am Samstag. Das Wetter war super, die Turniere haben gut geklappt. Also wir sind super glücklich mit allem“, resümierte Julia Barleben-Hucke aus dem Organisationsteam der Stockumer am Ende.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.