Daniel Rafalski ist im Tor von Eintracht Werne eine Bank. © Jura Weitzel
Adventskalender

Türchen 1: Warum ein A-Jugendspiel für Daniel Rafalski das Halbfinale im Kreispokal schlägt

Daniel Rafalski ist der Torhüter von Eintracht Werne und hat unter anderem auch schon für den Werner SC gespielt. Uns erzählt er, warum er gerne mal mit Zinedine Zidane spielen oder zumindest trainieren würde.

Advent, Advent, ein Spieler erzählt seine Geschichten: Jeden Tag bis Weihnachten steht in unserem Adventskalender ein Spieler im Fokus. Alle haben die gleichen fünf Fragen gestellt bekommen. Die Antworten gibt es als Interview oder in Textform. Heute an der Reihe: Daniel Rafalski von Eintracht Werne.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.