TV Werne

TV Werne trauert um langjähriges Mitglied Siggi Schmidt

Bereits Ende November verstarb Siggi Schmidt, der langjährige Vorsitzende der Volleyballabteilung des TV Werne. Für den Verein hat er viel geleistet,
Siggi Schmidt ist verstorben. © privat

Der TV Werne 03 e.V. trauert um sein Mitglied Siegfried „Siggi“ Schmidt. Der bekannte Volleyballer verstarb am 29. November 2020 im Alter von 78 Jahren.

Siggi Schmidt war fast 50 Jahre Mitglied im TV Werne. Er war nicht nur langjähriges Mitglied in der Turnabteilung, sondern auch Übungsleiter und Vorsitzender der Volleyballabteilung. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Margret hat er die Gruppe Sport bei Diabetes gegründet und als festen Bestandteil im Kursprogramm des TV Werne integriert.

Diese Gruppe leitete er seit 20 Jahren, bis zu seinem Tod. „Wir werden seine Treue, sein Engagement und seine Zuverlässigkeit im Verein vermissen. Mit seiner Familie nehmen wir in Trauer Abschied. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren“, sagte Mathias Reimann, 1. Vorsitzender des TV Werne.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.