Für den SV Herbern und den Werner SC hätte die Quotientenregelung aktuell positive Folgen. © Jura Weitzel
Fußball

Verzerrte Tabelle in der Landesliga 4: Wenn eine Mannschaft doppelt so viele Spiele absolviert hat

Der Fußball steht Kopf durch die Corona-Pandemie. Einige Mannschaften absolvieren Spiel für Spiel, während andere Teams bereits wochenlang pausiert haben. Das gibt ein verzerrtes Bild.

Es ist eine turbulente Zeit aktuell. Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff – und auch den Amateurfußball. Während die eine Mannschaft alle Saisonspiele bis zum Lockdown fast normal bestritten hat, hat die andere noch nicht mal die Hälfte absolviert.

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.