Die alten Herren des BVB waren beim Benefizturnier von Eintracht Werne dabei. © Jura Weitzel
Fußball

Viele Bilder: Eintracht Werne veranstaltet ein Benefizturnier – auch der BVB ist dabei

Zu Gunsten der Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat Eintracht Werne ein Benefizturnier veranstaltet - unter anderem mit dem BVB. Dabei kam eine riesige Summe heraus.

Es waren schockierende Bilder, die sich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz vor rund zwei Wochen zeigten. Nach starken Unwettern waren viele Städte nahezu komplett überflutet, viele Menschen haben ihre gesamten Existenzen verloren.

In ganz Deutschland löste diese Flutkatastrophe viel Hilfsbereitschaft aus. So auch bei Eintracht Werne. Ziemlich kurzfristig entschied sich die Jugendabteilung des Werner Vereins, am vergangenen Samstag ein Benefizturnier zu veranstalten – unter anderem mit den Alten Herren von Borussia Dortmund.

Fotostrecke

Die besten Bilder des Benefizturniers von Eintracht Werne

Zwei Tage nach dem Turnier kann Heiko Baus aus dem Organisationsteam nur sagen: „Es war ein wirklich tolles Turnier. Wir hatten uns auch im Vorfeld schon darauf gefreut, aber hatten nicht erwartet, dass es so schön werden würde. Ich glaube, alle hatten Spaß – Spieler und Zuschauer.“

Und auch wenn das Sportliche nur an zweiter Stelle nach den Spenden stand: Das Turnier gewonnen hat am Ende dann doch der Favorit. „Der BVB ist Erster geworden“, berichtet Baus. „Auch, wenn da keine bekannten Leute dabei waren – man hat schon gemerkt, dass die ordentlich was konnten an der Murmel. Das war schön anzusehen.“

Aber auch für die Eintracht selbst lief es sportlich nicht schlecht. „Wir sind dann auch Zweiter geworden“, so Baus. „Das war schon ein schönes Turnier und hat richtig Bock gemacht.“

Doch welche Spendensumme kam denn nun am Ende heraus? „Wir haben satte 10.119,09 Euro eingenommen“, erzählt Heiko Baus stolz. „Ich glaube, das hat sich richtig gelohnt, dass wir das als Jugendabteilung organisiert haben.“

Die Spenden kamen aus vielen Richtungen – besonders aber auch von drei Großspendern. „Die Jugendabteilung vom WSC war auch da und hat gespendet, ebenso wie die Bürgerschützen“, so Baus. „Die größte Summe kam aber von den BVB Supporters Werne.“

Insgesamt war es also ein gelungenes Turnier – sowohl bezogen auf die Spenden, als auch auf das Sportliche und Menschliche.

Ihre Autoren
Redakteurin
Geboren im Münsterland, aber schnell verliebt in den Ruhrpott. Mit dem Herzen vor allem beim Fußball, aber auch begeistert von vielen anderen Sportarten. Seit 2018 bei Lensingmedia, seit 2020 Sportredakteurin.
Zur Autorenseite
Johanna Wiening
Redaktion Selm
Freier Fotograf. Mag den Umgang mit der Spiegelreflex - auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.