Bildergalerie

130 behinderte Mitarbeiter bei Amazon in Werne

130 Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen arbeiten bei Amazon Werne. Das macht etwa 10 Prozent der gewerblich Beschäftigten aus.
17.02.2018
/
Christine Osterkemper zeigt die spezielle "Braille-Zeile", die die Worte, die sie eingetippt hat, in spürbare Blindenschrift umwandelt.© Foto: Jörg Heckenkamp
Antje Kurz-Möller von der Öffentlichkeitsarbeit und der Schwerbehindertenvertreter Bernd Kollmer lassen sich von Christine Osterkemper die Funktionsweise ihres Arbeitsplatzes für Blinde erklären.© Foto: Jörg Heckenkamp
Das Ehepaar Yulia (29) und Wlas (29) Kovalenko stammt aus der Ukraine. Die beiden kennen sich seit dem Kindergarten, sind gehörlos und arbeiten seit 2 Jahren und drei Monaten bei Amazon. Allerdings nicht täglich gemeinsam.© Foto: Jörg Heckenkamp
Christine Osterkemper (28) ist blind und arbeitet als Telefonist an der Kranken- und der Bewerber-Hotline.© Foto: Jörg Heckenkamp
Fatih Hircin ist 25 Jahre alt und kleinwüchsig. Der 1,20 Meter große Mitarbeiter ist seit Juli 2016 dabei und in der sogenannten Dauer-Inventur eingesetzt. Ständig überprüfen Mitarbeiter, ob der Bestand der Ware den Computer-Angaben entspricht.© Foto: Jörg Heckenkamp
Timo Loock (21, hier mit seinem Vorgesetzten Patrick Budde, 26) ist Autist und wohnt in Bergkamen. Bei Amazon hat der Fachlagerist eine für ihn passende Aufgabe gefunden.© Foto: Jörg Heckenkamp
Eine spezielle "Braille-Zeile" unterhalb der Tastatur übersetzt die Worte, die die blinde Christine Osterkemper auf der Tastatur schreibt, in spürbare Blindenschrift.© Foto: Jörg Heckenkamp
Eine spezielle "Braille-Zeile" unterhalb der Tastatur übersetzt die Worte, die die blinde Christine Osterkemper auf der Tastatur schreibt, in spürbare Blindenschrift. Außerdem wird der Text hörbar gemacht und ihr per Kopfhörer eingespielt.© Foto: Jörg Heckenkamp
Timo Loock bei der Arbeit im Amazon-Zentrum.© Foto: Jörg Heckenkamp
Timo Loock (21) ist Autist und wohnt in Bergkamen. Bei Amazon hat der Fachlagerist eine für ihn passende Aufgabe gefunden.© Foto: Jörg Heckenkamp
Das Ehepaar Yulia (29) und Wlas (29) Kovalenko arbeitet seit 2 Jahren und drei Monaten bei Amazon.© Foto: Jörg Heckenkamp
Mithilfe ihres Blindenstocks kann sich Christine Osterkemper in bestimmten bereichen der Halle frei bewegen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Ein gutes Betriebsklima ist Christine Osterkemper wichtig. Mit dem Kollegen Sebastian Hölscher (35) versteht sie sich gut.© Foto: Jörg Heckenkamp
Christine Osterkemper (28) ist blind und arbeitet als Telefonist an der Kranken- und der Bewerber-Hotline.© Foto: Jörg Heckenkamp