In der Werner Innenstadt halfen rund 130 angemeldete sowie spontane Helferinnen und Helfer bei der Müllsammelaktion.
In der Werner Innenstadt halfen rund 130 angemeldete sowie spontane Helferinnen und Helfer bei der Müllsammelaktion. © Ruschenbaum
Werne putzt sich raus

4 Kubikmeter Müll: Hunderte helfen bei Werne putzt sich raus

Nicht nur eine Autobatterie gehörte zu den rund 4 Kubikmetern Müll, die am Samstag (20. März) bei der Aktion Werne putzt sich raus zusammen gekommen sind. Hunderte Helfer packten mit an.

Auf rund 4 Kubikmeter schätzt David Ruschenbaum vom Stadtmarketing in Werne den Müllberg, den am Wochenende Werner Bürger aus der Natur gefischt haben. Bei der Aktion Werne putzt sich raus am Samstag (20. März) hatten deutlich mehr als die 230 angemeldeten Personen in der Innenstadt und in den Außenbereichen Langern, Horst und Stockum Dinge aus der Landschaft geholt, die da nicht hingehören. Darunter Autoreifen, eine Autobatterie, Glasflaschen, Schuhe und coronabedingt auch viele Einwegmasken, so Ruschenbaum.

Bürgermeister Lothar Christ bedankte sich bei Helfern in Langern

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.