60-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Verkehrsunfall

Eine 60-jährige Frau aus Werne ist am Montagnachmittag von einem Auto erfasst und auf die Straße geschleudert worden. Das Opfer wurde von einem Notarzt versorgt und stationär in das Lüner Krankenhaus eingewiesen.

WERNE/BERGKAMEN

19.04.2011, 09:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Autofahrerin, eine 32-jährige Frau aus Werne, kam von der Kamener Straße und wollte die Kreuzung in Richtung Werner Straße passieren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Die 60-Jährige wurde vom Notarzt behandelt und ins Krankenhaus Lünen gebracht, wo sie stationär behandelt wird. Die Auto-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus Werne gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1800 Euro. Trotz der um diese Zeit stark befahrenen Kreuzung meldeten sich nicht genug Unfallzeugen, um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können. Zeugen melden sich deshalb bitte bei der Polizei unter 02303/9210.

Lesen Sie jetzt