Coronavirus in Werne

70-Jähriger stirbt an den Folgen seiner Corona-Infektion in Werne

In Werne ist die 29. Person an den Folgen ihrer Corona-Infektion gestorben. Das teilte der Kreis Unna am Freitag (22. Januar) mit. Die 7-Tages-Inzidenz in Werne sinkt derweil leicht.
In Werne ist am Freitag (22. Januar) eine weitere Person an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. © Mika Baumeister/Unsplash

In Werne ist eine weitere Person an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Das teilte der Kreis Unna am Freitag (22. Januar) mit. Demnach handelt es sich um einen 70 Jahre alten Werner, dessen Tod am Donnerstag (21. Januar) bekannt geworden war. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen in Werne auf 29.

Außerdem haben sich in Werne 6 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen in der Stadt auf 723. Die 7-Tages-Inzidenz in Werne sinkt nach eigenen Berechnungen leicht um fast 3 Punkte auf einen Wert von 117,19. Aktiv mit dem Coronavirus infiziert sind 78 Personen in Werne und damit 5 mehr als noch am Vortag. 616 (0 zum Vortag) gelten mittlerweile als offiziell wieder gesundet.

Werne liegt weiter über der Inzidenz des Kreises Unna

Im Kreis Unna haben sich zu Freitag 40 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert (11.347 insgesamt). Als aktiv infiziert gelten 913 Fälle (-58). Genesen sind bis dato 10.128 Personen (+93 zum Vortag). Neben dem Mann aus Werne sind zu Freitag vier weitere Corona-Todesfälle bekannt geworden (306 insgesamt).

Stationär wegen ihrer Covid-19-Erkrankung behandelt werden 102 Personen und damit 4 Personen weniger als am Vortag im Kreis. Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt derzeit bei 112,9 und damit 4,6 Punkte niedriger als noch am Donnerstagabend, wie das Landeszentrum für Gesundheit in Bochum am Freitag mitteilt.

Leserfragen rund um das Thema Impfen beantworten drei ausgewiesene Experten am Montag (25. Januar) ab 18.30 Uhr in einem kostenlosen Live-Videoformat bei uns im Internet unter www.ruhrnachrichten.de. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.