Kirmesbummel, schlemmen und shoppen: Der verkaufsoffene Sonntag zu Simjü machts möglich

mlzVerkaufsoffene Sonntage

Vier verkaufsoffene Sonntage gibt es jedes Jahr in Werne - einer davon findet traditionell am Simjü-Sonntag statt. Weitere Termine stehen schon für das nächste Jahr fest.

Werne

, 04.10.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu Simjü steht ein verkaufsoffener Sonntag an - doch der ist nicht der letzte des Jahres. An vier Tagen im Jahr können die Werner Sonntags einkaufen gehen. Im April fand der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt - es folgen also noch drei.

Die Termine 2019 und 2020

Der nächste verkaufsoffene Sonntag findet am 27. Oktober statt - Kirmesbesucher können dann nicht nur schlemmen, sondern auch shoppen.

Am 10. November, zum Martinsmarkt, sind die Geschäfte ebenfalls geöffnet.

Wer Weihnachtsgeschenke braucht und unter der Woche keine Zeit hat, kann den Shoppingtrip mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes verbinden: In diesem Jahr ist der 8. Dezember verkaufsoffen.

Die verkaufsoffenen Sonntage im nächsten Jahr im Überblick:

  • 05.04.2020 zum Auto- und Modefrühling
  • 25.10.2020 zu Simjü
  • 08.11.2020 zum Martinsmarkt
  • 06.12.2020 zum Weihnachtsmarkt

Richtlinien und Traditionen zum verkaufsoffenen Sonntag in Werne

Nach einer Änderung des Ladenöffnungsgesetzes im März 2018 dürfen Geschäfte an maximal acht Sonn- oder Feiertagen im Jahr geöffnet sein - jedoch nur in Verbindung mit einer Veranstaltung wie einem Fest oder Markt. In Werne finden die verkaufsoffenen Sonntage traditionell zum Auto- und Modefrühling, zu Simjü, zum Martinsmarkt und zum Weihnachtsmarkt statt. Die Geschäfte haben an diesen Sonntagen von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kommentar Klare Kante
Alle reden von Umweltschutz, jetzt könnt ihr endlich handeln - Hört auf mit Raketen an Silvester!
Münsterland Zeitung Feuerwerk zu Silvester
Werner Händler boykottiert Feuerwerkskörper - Hier können Sie noch Silvester-Raketen und Co. kaufen