Werne ist seit Ende November in weihnachtlichen Lichterglanz getaucht. Hier das Alte Rathaus. © Jörg Heckenkamp
Lichterglanz in Werne

Bunte Lichter in der Werner Innenstadt gegen die Corona-Tristesse

Kein Weihnachtsmarkt, keine Cafés oder Kneipen zum Aufwärmen - die Vorweihnachtszeit in Werne sieht trübe aus. Doch seit einigen Tagen ist für leuchtende Abhilfe gesorgt.

Wer die vergangenen Tage ab dem frühen Abend in der Innenstadt war, wird es bemerkt haben. Nach und nach erstrahlen mehr und mehr Gebäude in bunten Farben. Der Hintergrund: Erstmals hat Werne Marketing gemeinsam mit dem Unternehmen LTS Eventtechnik ein Lichtkonzept erarbeitet, das über die gewohnte Weihnachtsbeleuchtung mit Lichterketten und Lichtobjekten hinausgeht.

Diese Drohnen-Aufnahme zeigt: Werne leuchtet im Corona-Jahr 2020 besonders festlich.
Diese Drohnen-Aufnahme zeigt: Werne leuchtet im Corona-Jahr 2020 besonders festlich. © Andreas G.-Mantler © Andreas G.-Mantler

2020 mussten bekanntlich fast ausnahmslos alle Veranstaltungen abgesagt werden. Das Lichtkonzept soll das Einkaufen und Spazierengehen nun zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. „Uns war wichtig, dass wir in dieser schwierigen Zeit eine Attraktion in die Innenstadt bringen, um den Handel zu unterstützen und den Bürgern und Besuchern mit diesem Beleuchtungskonzept eine Freude zu bereiten“, erläutert Werne-Marketing-Geschäftsführerin Carolin Brautlecht den Hintergrund der Aktion.

Auch das Modehaus Kroes am Marktplatz wird ab 16.30 Uhr angestrahlt.
Auch das Modehaus Kroes am Marktplatz wird ab 16.30 Uhr angestrahlt. © Jörg Heckenkamp © Jörg Heckenkamp

Zu erleben ist die Beleuchtung, gesponsert von der Sparkasse an der Lippe, von 16.30 bis 22 Uhr. Auch in den Morgenstunden schalten sich die Lichter für einige Zeit ein.

Die Orte und Bauwerke werden bis zum 8. Januar 2021 beleuchtet. Welche es sind? Gehen Sie doch einfach mal ab 16.30 Uhr in die Werner Innenstadt und schauen sich um und unterstützen dabei zugleich den örtlichen Einzelhandel. Es lohnt sich.

Über den Autor
Redaktion Werne
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt