Coronavirus in Werne

Corona: 17 Neuinfektionen in einer Woche in Werne

In Werne haben sich zu Donnerstag 3 und zu Freitag 2 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl der Neuinfizierten binnen 7 Tagen auf 17.
In Werne haben sich binnen 7 Tagen nachweislich 17 Personen mit Corona infiziert. © Markus Winkler/Unsplash

In Werne haben sich zu Freitag (15. Oktober) nachweislich 2 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Am Tag zuvor hatte der Kreis Unna für Werne bereits 3 weitere Coronafälle gemeldet. Das macht insgesamt binnen 7 Tagen 17 Corona-Neuinfektionen in der Stadt. Die lokale 7-Tages-Inzidenz hingegen ist gefallen – um 3,35 Punkte auf den Wert von 56,92. Zuletzt war der Wert unseren Berechnungen nach Anfang September so hoch gewesen.

7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt aktuell bei 47,0

Die Zahl der Gesamtinfektionen hat in Werne die 1400 erreicht. 25 Personen gelten derzeit als aktiv mit dem Virus infiziert (+2). Entsprechend ist niemand gegenüber dem Vortag als gesundet gemeldet worden (1319 bisher). Auch sind keine neuen Deltafälle unter den bekannten Coronafällen identifiziert worden (30 bisher). Im gesamten Kreis Unna sind zu Freitag 16 neue Coronafälle gemeldet worden (21.414 bisher).

32 Personen im Kreis sind zu Freitag als gesundet gemeldet worden (20.570 bisher). 16 Personen weniger als am Vortag gelten derzeit als aktiv infiziert (344 derzeit). Unter den bekannten Coronafällen sind 15 neue Deltafälle erkannt worden (998 bisher). Die Deltavariante gilt als besonders leicht übertragbar. Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis liegt aktuell bei 47,0 laut Robert-Koch-Institut.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.