Corona-Lage: 8 Neuinfektionen in Werne zu Montag, 1 weiterer B.1.1.7-Fall

Über das Wochenende haben sich 8 weitere Personen in Werne nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Außerdem wurde ein weiterer B.1.1.7-Fall bekannt. Die 7-Tages-Inzidenz fällt wieder.
8 weitere Personen haben sich zu Montag nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. © Daniel Schludi/Unsplash

In Werne haben sich zu Montag (3. Mai) nachweislich 8 weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus den neuesten Zahlen des Kreises Unna hervor. Damit steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 1201, die 7-Tages-Inzidenz hingegen sinkt nach eigenen Berechnungen um 13,39 Punkte auf 130,59.

Außerdem wurde in einem weiteren Fall die britische B.1.1.7-Mutation des Virus nachgewiesen (162 insgesamt).

58 Personen werden in Krankenhäusern wegen Covid 19 behandelt

133 Personen und damit 14 weniger als noch am vergangenen Freitag gelten derzeit als aktiv mit dem Coronavirus infiziert. 22 mehr als noch am Freitag gelten inzwischen als wieder gesundet (1013). Im gesamten Kreis Unna haben sich übers Wochenende 163 weitere Personen nachweislich infiziert (17.499), außerdem kamen 71 weitere B.1.1.7-Fälle hinzu (2215). 24 Personen weniger als am Vortag (2271) gelten als aktiv infiziert.

181 weitere Personen gegenüber vergangenem Freitag gelten als wieder gesund (14.764). Gestorben sind 6 weitere Personen (464). 58 Personen (-6) werden derzeit stationär in einem Krankenhaus behandelt. Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna lag am Montag bei 173,2.