Wieder 16 Neuinfektionen in Werne – Zahl der aktuell Infizierten über 100

Entwicklung

Für den Donnerstag melden die Behörden erneut 16 Corona-Infektionen in Werne. Die Zahl der aktuell Infizierten ist auf einem Höchststand. Die Inzidenzen in Werne und dem Kreis bleiben hoch.

Werne

, 19.11.2020, 16:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erstmals gibt es mehr als 100 aktive Corona-Fälle in Werne.

Erstmals gibt es mehr als 100 aktive Corona-Fälle in Werne. © Jörg Heckenkamp

Am zweiten Tag in Folge melden die Behörden des Kreises Unna für Werne 16 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Vier Personen mehr als im Vergleich zum Vortag gelten als gesundet. Damit steigt die Zahl der aktuell Infizierten in Werne am Donnerstag, 19. November, auf 108.

Somit haben sich in der Corona-Pandemie bisher insgesamt 339 Werner mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt. 228 von ihnen gelten als wieder gesundet. Drei Menschen in Werne sind mit oder an dem Coronavirus bisher verstorben.

Die 7-Tages-Inzidenz in der Lippestadt steigt nach eigenen Berechnungen auf 200,9. Am Mittwoch, 18. Dezember, hatte der Wert noch bei 167,42 gelegen.

Für den gesamten Kreis Unna melden die Behörden am Donnerstag, 19. November, 150 neue Infektionen. Gesundet sind mehr als 108 Menschen. Somit steigt die Zahl der aktuell Infizierten auf 1624. Die Zahl der Infizierten, die stationär behandelt werden müssen, steigt um 3 auf 116.

Insgesamt haben sich im Zuge der Pandemie 5328 Menschen mit dem Coronavirus im Kreis Unna angesteckt. 3632 von ihnen gelten als wieder gesundet. 72 Menschen im Kreis Unna sind mit oder an dem Coronavirus verstorben. Nach Berechnungen des Kreises Unna liegt die 7-Tages-Inzidenz am Donnerstag, 19. November, bei 208,6.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt