Coronavirus: 2 neue Todesfälle sind in Werne bekannt geworden

Coronavirus in Werne

Wieder sind zwei Personen aus Werne an den Folgen ihrer Covid-19-Erkrankung verstorben. Außerdem haben sich 5 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz ist gefallen.

Werne

, 18.01.2021, 15:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Werne sind erneut zwei Todesfälle infolge einer Covid-19-Erkrankung bekannt geworden.

In Werne sind erneut zwei Todesfälle infolge einer Covid-19-Erkrankung bekannt geworden. © Unsplash

In Werne sind erneut zwei Todesfälle infolge einer Covid-19-Erkrankung bekannt geworden. Wie der Kreis Unna am Montagnachmittag (18. Januar) mitteilte, handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 83 und 80 Jahren. Die 83 Jahre alte Frau war am 19. Dezember verstorben, die 80-Jährige am 11. Dezember. Es sind der 5. und 6. Fall von Corona-Verstorbenen in Werne, die bereits im Dezember verstorben, deren Fälle aber erst im Januar bekannt geworden waren.

Kreissprecher Max Rolke hatte dazu am 7. Januar erklärt: „Warum die Meldung erst dann erfolgte, ist unklar und kann mehrere Gründe habe, auf die die Gesundheitsbehörde keinen Einfluss hat (z.B. verzögerte Ausstellung des Totenscheins durch den feststellenden Arzt).“

5 weitere Werner haben sich mit dem Coronavirus infiziert

Außerdem sind zu Montag 5 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Werne bekannt geworden (693 insgesamt). Die 7-Tages-Inzidenz ist zu Montag um 20,09 Punkte auf 53,57 gesunken. Die Zahl der aktiven Fälle in Werne ist um 25 Fälle auf 57 gesunken. Genesen sind gegenüber dem vergangenen Freitag 28 Personen (609 insgesamt). Verstorben sind bis dato 27 Personen in Werne.

Im gesamten Kreis Unna haben sich zu Montag 126 weitere Personen mit dem Coronavirus infiziert (11.035 insgesamt). 962 (-214 gegenüber Freitag) gelten als aktiv infiziert. 9785 Personen (+329) gelten offiziell als genesen. Verstorben sind bis dato 288 Personen (+11). Die Zahl der stationär wegen ihrer Covid-19-Erkrankung behandelten Personen ist um 14 Fälle auf 102 gestiegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

Lesen Sie jetzt