Das Seniorenzentrum am Mühlenfeld ist eingeweiht

Festakt

Die Gästeliste wollte nicht enden: Nachbarn, Vertreter aus Politik und Verwaltung, Mitarbeiter und Bauherren sowie Vertreter der Betreibergesellschaft und Eigentümer waren am Mittwoch bei der Eröffnung des Seniorenzentrums Freiherr-vom-Stein-Straße am Mühlenfeld 13. Wir ebenfallls. Mit der Kamera.

WERNE

, 20.01.2016, 19:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der erste Bewohner war bereits am 15. Oktober eingezogen. Nun sollte die Eröffnung gebührend gefeiert werden: Bei der Begrüßung blickte Bürgermeister Lothar Christ auf die gute Zusammenarbeit mit dem Meppener Bauträger Pro Urban zurück. Sechs Großbauprojekte in 15 Jahren habe das Unternehmen in Werne geschaffen. „In dieser Zeit sind städtebauliche Akzente gelungen“, lobte er die schöpferische Kraft des Architekten Manfred Möller.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So lief die offizielle Eröffnung des neuen Seniorenheims in Werne

Die Gästeliste wollte nicht enden: Nachbarn, Vertreter aus Politik und Verwaltung, Mitarbeiter und Bauherren sowie Vertreter der Betreibergesellschaft und Eigentümer nahmen am Mittwoch an der Eröffnung des Seniorenzentrums Freiherr-vom-Stein-Straße teil. Der erste Bewohner war bereits am 15. Oktober eingezogen. Nun sollte die Eröffnung gebührend gefeiert werden.
20.01.2016
/
Pfarrdechant Jürgen Schäfer segnete die Einrichtung mit 80 Pflegeappartements.© Foto: Helga Felgenträger
Mit kleinen Stiefeln erinnerte die Einrichtungsleiterin Sabine Oboda bei ihrer Rede an die vielen Regentage während der Bauphase.© Foto: Helga Felgenträger
Vertriebsleiter Klaus Hiekmann überreichte den Schlüssel an die Einrichtungsleiterin Sabine Oboda.© Foto: Helga Felgenträger
Ganz offiziell überreichte Vertriebsleiter Klaus Hiekmann an die Einrichtungsleiterin Sabine Oboda den Schlüssel. Daran teil nahmen auch (v.l.) Bürgermeisterin Lothar Christ, Pokuristin Christiane Hantke, Pflegedienstleiterin Saskia Hilgen, Sparkassendirektor Thomas Lohmann und Architekt Manfred Möller.© Foto: Helga Felgenträger
Viele Gäste waren zur Eröffnung eingeladen.© Foto: Helga Felgenträger
Die Pro-Talis-Einrichtung "Freiherr-vom-Steinstraße" am Mühlenfeld 13 wurde am Mittwoch feierlich eröffnet.© Foto: Helga Felgenträger
Bürgermeister Lothar Christ überreichte der Einrichtungsleiterin ein Bild für das neue Seniorenzentrum.© Foto: Helga Felgenträger
Bürgermeister Lothar Christ ließ in seiner Rede die gute Zusammenarbeit mit dem Bauträger Pro Urban Revue passieren.© Foto: Helga Felgenträger
Zum Empfang servierten die Mitarbeiter ein Gläschen Sekt.© Foto: Helga Felgenträger
Architekt Manfred Möller setzte mit dem grünen Gebäude einen farblichen Akzent in Werne.© Foto: Helga Felgenträger
Vertriebsleiter Klaus Hiekmann von der Bauträgergesellschaft Pro Urban blickte auf die 15-jährige Bautätigkeit in Werne zurück.© Foto: Helga Felgenträger
Schlagworte

Besonders hervor hob Christ die bauliche Ausstattung der Einrichtung, die bei der Appartementgröße 30 Prozent über dem Standard läge. In wirtschaftlicher Hinsicht freute sich Christ über die 70 Arbeitsplätze, die die Betreibergesellschaft „Pro Talis“ im Laufe der nächsten Monate schaffen wird. „Es sind zwar nicht alles Vollzeitkräfte, aber 70 Köpfe“, so Christ.

Eigene Kita für das Personal

Wie Vertriebsleiter Klaus Hiekmann erwähnte, stehe dem Personal eine Kindertagesstätte mit fünf Plätzen zur Verfügung. „Davon sind bereits vier gebucht.“

„Bei uns steht der Bewohner im Mittelpunkt“, betonte die Einrichtungsleiterin Sabine Oboda, die in Personalunion die Einrichtung an der Lünener Straße weiterleitet. Sie bedankte sich bei ihrem Team an beiden Standorten für die große Unterstützung.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt