Bildergalerie

Das sind die Dekotrends für Weihnachten

Gold ist auf dem Vormarsch. Nicht als Geldanlage. Sondern als Dekofarbe. Aber bitteschön nicht glänzend, sondern matt muss es sein. Wir haben uns mit der Werner Floristin Helga Jahncke über die Dekotrends für die Weihnachtszeit unterhalten und viele Fotos mitgebracht.
07.12.2016
/
Natürlich, außergewöhnlich, groß - diese Trends, weiß Dagmar Wenner (53), sind aktuell.© Foto: Jörg Heckenkamp
Wenner-Floristin Gabi Voß (53) zeigt Rosa in allen Schattierungen. Völlig in ist die Farbe "Nude", ein ganz sanftes Rosa.© Foto: Jörg Heckenkamp
Natürlich, außergewöhnlich, groß - diese Trends, weiß Dagmar Wenner (53), sind aktuell.© Foto: Jörg Heckenkamp
Klassisches Rot, kombiniert mit exotischen Fruchtständen und gedeckten Farben - ein Trend des Jahres 2016.© Foto: Jörg Heckenkamp
Hier sind alle Trends vereint: das klassische Tannengrün mit dem neuen, matten Gold und viel Naturmaterialien.© Foto: Jörg Heckenkamp
Klassisches Rot, kombiniert mit exotischen Fruchtständen und gedeckten Farben - ein Trend des Jahres 2016.© Foto: Jörg Heckenkamp
"Weidenkränze sind eine beliebte Alternative zum klassischen Adventskranz", weiß Floristin Helga Jahncke.© Fatima Talalini
Frisches Tannengrün, vier versetzte Kerzen und Schleifenband: Floristin Helga Jahncke zeigt den "klassischen" Adventskranz.© Foto: Fatima Talalini
Frisches Tannengrün, vier versetzte Kerzen und Schleifenband: Floristin Helga Jahncke zeigt den "klassischen" Adventskranz.© Fatima Talalini
Beliebt bei den Kunden ist dieses Jahr besonders die Holografiepyramide mit sich drehenden LED-Sternen.© Fatima Talalini
Engel, Sterne, Bäume - im Fenster stehen eher größere Dekostücke.© Fatima Talalini
Engel, Sterne, Bäume - im Fenster stehen eher größere Dekostücke.© Fatima Talalini
Die klassische Weihnachtsfarbe ist und bleibt: rot.© Fatima Talalini
Schlagworte