Das wird am Dienstag in Werne wichtig: Impf-Chaos und Sparkasse

Werne kompakt

Der ambulante Pflegedienst Julia aus Werne ist immer noch im Unklaren, wann seine Mitarbeiter geimpft werden können. Und: Die Sparkasse in Werne bedient vorerst nicht mehr in den Filialen.

Werne

, 26.01.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Noch immer herrscht bei dem ambulanten Pflegedienst Julia in Werne Unklarheit darüber, wann es für die Mitarbeiter mit dem Impfen losgehen kann (Symbolbild).

Noch immer herrscht bei dem ambulanten Pflegedienst Julia in Werne Unklarheit darüber, wann es für die Mitarbeiter mit dem Impfen losgehen kann (Symbolbild). © picture alliance/dpa

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Erst war unklar, wie Frank Löbbert, ambulanter Pflegedienstleiter aus Werne, an Impftermine für seine Mitarbeiter kommt. Jetzt blieb die versprochene Mail mit Impfterminen aus. (RN+)
  • Die Sparkasse an der Lippe reagiert auf die Verschärfung der Corona-Maßnahmen mit der vorübergehenden Schließung von einer Filiale in Werne. Beratungen sollen weiter möglich bleiben.
  • Die Tanzschule Bleckmann bleibt während des Lockdowns geschlossen. Eigentlich sollten jetzt neue Kurse beginnen. Doch daraus wird zurzeit genauso wenig wie aus einer geplanten Feier. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne kommt es morgens immer mal wieder zu Regenschauern bei Werten von 1°C. Im weiteren Tagesverlauf ziehen vom Nachmittag bis abends Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 2 bis 5°C. Nachts ist der Himmel bedeckt bei Tiefstwerten von 1°C. Mit Böen zwischen 26 und 48 km/h ist zu rechnen. Die Sonne zeigt sich nur etwa 1 Stunde.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt