Das wird am Mittwoch in Werne wichtig: Kirmes-Planung und Kfz-Zahlen

Werne kompakt

Macht es trotz Pandemie jetzt schon Sinn, die Oktober-Kirmes Sim-Jü oder gar die Werner Maikirmes zu planen? Aber ja, sagt die Stadt. Außerdem wichtig: Die Kfz-Zahlen steigen in der „Fahrradstadt“ Werne

Werne

, 03.02.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Kirmesfans hoffen, dass Sim-Jü Ende Oktober in Werne stattfinden kann. Die Stadt plant sogar auch für die Maikirmes vor.

Kirmesfans hoffen, dass Sim-Jü Ende Oktober in Werne stattfinden kann. Die Stadt plant sogar auch für die Maikirmes vor. © Jörg Heckenkamp (A)

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Die Vorbereitungen für Sim-Jü laufen wie gewohnt bereits auf Hochtouren. Schon bald ist klar, welche Karussells nach Werne kommen. Die Verträge werden unterschrieben - mit einem wichtigen Zusatz. (RN+)
  • Werne sieht sich gerne als Fahrradstadt - oder zumindest auf dem Weg dahin. Wer in die Statistik schaut, der bekommt aber einen anderen Eindruck. Denn die Zahl der motorisierten Kraftfahrzeuge steigt. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Warmer Winterregen erwartet uns heute bei Temperaturen bis zu 11 Grad. Morgens ist es bedeckt bei Werten von 8°C. Später kann es zeitweise etwas Regen geben und die Höchstwerte liegen bei 11°C. Am Abend sollte in Werne der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet bei Temperaturen von 6 bis 9°C. In der Nacht ist der Himmel bedeckt bei Tiefstwerten von 6°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 27 und 73 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Corona-Impfung bei Kindern
Kinderärztin zu Corona-Impfung bei Kindern: „Vertrauen Sie ein Stück weit den Institutionen“