Das wird Donnerstag in Werne wichtig: Gastronomen und Wirtschaftsförderung

Werne kompakt

Die Gastronomen haben geschlossen. Sie halten sich mit staatlichen Hilfen und pfiffigen Ideen über Wasser. Noch. Außerdem wichtig: Wer wird Nachfolger von Carolin Brautlecht bei der Wirtschaftsförderung?

Werne

, 04.02.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mohammed Amer von Onkel Mo‘s Grill in Stockum ist besorgt.

Mohammed Amer von Onkel Mo‘s Grill in Stockum ist besorgt. © Felix Püschner (A)

Das wird am Donnerstag in Werne wichtig:

  • Liefern, Abholen, Warten auf die Staatshilfen. Die krisengeplagten Unternehmen pendeln zwischen Hoffnung und Sorge. Das gilt auch für die Gastro- und Lebensmittelbranche in Werne. Hier zeigt man sich dennoch kreativ. (RN+)
  • 13 Jahre lang war Carolin Brautlecht als Wirtschaftsförderin tätig. Zudem war sie Geschäftsführerin von Werne Marketing. Nun wechselt sie nach Soest. Ihr Nachfolger muss viele Fähigkeiten mitbringen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Etwas kühler, aber dafür auch etwas weniger Regen als am Vortag, so lautet die Prognose für den Donnerstag in Werne. Bei bedecktem Himmel liegt die Temperatur morgens bei 6°C. Später bilden sich vereinzelt Wolken und die Temperaturen erreichen 9°C. Am Abend gibt es in Werne einen wolkenlosen Himmel und die Temperaturen liegen zwischen 3 und 5 Grad. Nachts stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel bei Tiefsttemperaturen von 3°C. Der Wind weht schwach.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt