Bildergalerie

Der Kirmes-Aufbau hat begonnen

18.10.2011
/
Die Aufbauarbeiten für das große Volksfest an der Lippe Sim-Jü haben begonnen.© Foto: Nico Drimecker
Seit Montag stellen die ersten Schausteller ihre Fahrgeschäfte auf die abgesperrten Flächen.© Foto: Nico Drimecker
Nach und nach werden Wohnwagen, Fahrgeschäfte und alles weiter aufgestellt.© Foto: Nico Drimecker
Die Buden haben ihre Rollläden noch unten - nur bei manchen kann man bereits erahnen, ob sie Süßigkeiten oder Deftiges anbieten werden.© Foto: Nico Drimecker
Hans-Jürgen Wölke säubert den Auto Skooter mit einem Hochdruckreiniger.© Foto: Nico Drimecker
René Buer überprüft die Elektronik, damit die kleinen Wagen auch fahren und alle Lampen leuchten.© Foto: Nico Drimecker
Aber noch leuchtet nix.© Foto: Nico Drimecker
Auch die Festzelte sind noch leer.© Foto: Nico Drimecker
Welche Leckereien aus dieser Bude verkauft werden, lässt vielleicht an den asiatisch anmutenden Zeichen erahnen.© Foto: Nico Drimecker
Was die Besucher der Sim-Jü-Kirmes in diesem Anhänger erwartet, ist offensichtlich.© Foto: Nico Drimecker
Einige Figuren der Sim-Jü-Kirmes sind bereits zu erkennen.© Foto: Nico Drimecker
Mit einem mobilen Kran bauen die Schausteller-Betriebe Distel ihr "Lach- und Freuhaus" auf.© Foto: Nico Drimecker
Der 25-jährige Florin packt die schweren Sachen an.© Foto: Nico Drimecker
Der Chef, Eugen Distel, koordiniert die Helfer.© Foto: Nico Drimecker
Die Wohnwagen, in denen die Schausteller schlafen, sind fast so groß wie ein Anhänger eines Fahrgeschäfts.© Foto: Nico Drimecker
Mit Metall- und Holzplatten steht der Wohnanhänger gerade - damit drinnen die Gläser nicht vom Tisch rutschen.© Foto: Nico Drimecker
Schlagworte