Die Verwirrung hat ein Ende

WERNE Endlich herrscht in Werne wieder Klarheit über die Beschilderung des Jakobsweges. Nach einigem Hin und Her steht jetzt fest: Die Route, die am Alten Rathaus vorbei über den Marktplatz in Richtung Kloster führt, bleibt bestehen.

von Von Dennis Werner

, 22.02.2008, 18:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt