Eine Werner Schlecker-Filiale muss schließen

Streichliste veröffentlicht

2000 Filialen der insolventen Drogerie-Kette Schlecker müssen geschlossen werden. Unter den Streichkandidaten auch einer der drei Werner Standorte. Nun hat Schlecker eine Liste veröffentlicht, auf der die betroffenen Filialen benannt werden.

WERNE

von Von Daniel Claeßen

, 14.03.2012, 12:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
2000 Filialen fallen dem Sparkurs der insolventen Drogerie-Kette Schlecker zum Opfer und müssen geschlossen werden.

2000 Filialen fallen dem Sparkurs der insolventen Drogerie-Kette Schlecker zum Opfer und müssen geschlossen werden.

In Sicherheit wiegen können sich die Werner Schlecker-Standorte am Markt und am Bahnhof jedoch noch nicht – denn laut des Unternehmens handelt es sich um eine vorläufige Liste, auf der Ergänzungen noch möglich sind.

Lesen Sie jetzt