Ersatzhaltestellen werden über Sim-Jü eingerichtet

VKU

Wegen des Volksfestes Sim-Jü wird der Busverkehr der VKU von Mittwoch, 19., bis Mittwoch, 26. Oktober, verändert. Die Haltestelle "Solebad" wird in dieser Zeit nicht bedient.

WERNE

17.10.2011, 14:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Vorbereitungen zu Sim-Jü

In der Lippestadt stehen die Zeichen bereits auf Sim-Jü.Die Vorbereitungen für das große Volksfest 2011 sind in vollem Gang.
17.10.2011
/
Robert Petter kommt seit über 60 Jahren mit seinem Autoscooter nach Werne. © Foto: Helga Felgenträger
Gute Organisation ist alles. Reservierungs-Schilder helfen beim geordneten Abstellen der Wagen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Sauber-Mann: Ein Arbeiter treibt das Laub am Hagen zusammen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Wartestellung - an verschiedenen Plätzen rund um die Innenstadt sind die Absperrgitter schon deponiert.© Foto: Jörg Heckenkamp
Fahrerlager: Traditionell stellen viele Schausteller ihre mobilen Heime auf der Wiese hinter dem Rapunzel ab.© Foto: Jörg Heckenkamp
Schon seit Tagen sind Wohn- und Verkaufswagen an den Straßenrändern zu sehen, wie hier an der Steintor-Kreuzung.© Foto: Jörg Heckenkamp
In vielen Schaufenstern finden sich Plakate und die beliebten Sim-Jü-Herzen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Wie hier am Roggenmarkt sind überall schon die Absperrgitter vorbereitet.© Foto: Jörg Heckenkamp
Die letzten Aufbauarbeiten werden am Festzelt am Hagen vorgenommen. © Foto: Helga Felgenträger
In großen Schritten bauen die Monteure den Autoscooter Petter auf. © Foto: Helga Felgenträger
Schlagworte

Folgende Umleitungen werden am Dienstag, 25. Oktober, gefahren: Die Busse der Linien R81 und S80 biegen nach der Haltestelle „Zeche Werne“ rechts ab auf die Freiherr-vom-Stein-Straße. Von dort fahren sie weiter über den Hansaring bis zur Einmündung (Ampelanlage) „Alte Münsterstraße“. Dort biegen die Busse links ab. An der Kreuzung „Bült/Konrad-Adenauer-Platz“ biegen sie rechts ab zur Haltestelle „Stadthaus“, und von fahren sie weiter den normalen Linienweg.Die Busse der Linien R14, S10 und 521 biegen nach der Haltestelle „Hansaring“ rechts ab auf den Hansaring. Von dort fahren sie weiter geradeaus bis zur Einmündung (Ampelanlage) „Alte Münsterstraße“. Dort biegen sie links ein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Vorbereitungen zu Sim-Jü

In der Lippestadt stehen die Zeichen bereits auf Sim-Jü.Die Vorbereitungen für das große Volksfest 2011 sind in vollem Gang.
17.10.2011
/
Robert Petter kommt seit über 60 Jahren mit seinem Autoscooter nach Werne. © Foto: Helga Felgenträger
Gute Organisation ist alles. Reservierungs-Schilder helfen beim geordneten Abstellen der Wagen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Sauber-Mann: Ein Arbeiter treibt das Laub am Hagen zusammen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Wartestellung - an verschiedenen Plätzen rund um die Innenstadt sind die Absperrgitter schon deponiert.© Foto: Jörg Heckenkamp
Fahrerlager: Traditionell stellen viele Schausteller ihre mobilen Heime auf der Wiese hinter dem Rapunzel ab.© Foto: Jörg Heckenkamp
Schon seit Tagen sind Wohn- und Verkaufswagen an den Straßenrändern zu sehen, wie hier an der Steintor-Kreuzung.© Foto: Jörg Heckenkamp
In vielen Schaufenstern finden sich Plakate und die beliebten Sim-Jü-Herzen.© Foto: Jörg Heckenkamp
Wie hier am Roggenmarkt sind überall schon die Absperrgitter vorbereitet.© Foto: Jörg Heckenkamp
Die letzten Aufbauarbeiten werden am Festzelt am Hagen vorgenommen. © Foto: Helga Felgenträger
In großen Schritten bauen die Monteure den Autoscooter Petter auf. © Foto: Helga Felgenträger
Schlagworte

An der Kreuzung „Bült/Konrad-Adenauer-Platz“ biegen die Busse rechts ab zur Haltestelle „Stadthaus“, von wo sie weiter den normalen Linienweg fahren.

Lesen Sie jetzt