Ferienspaß im Solebad: Tobende Kinder und laute Musik ließen das Hallenbad beben

Fotos aus dem Solebad

Am ersten Ferienwochenende hatte das Solebad zum Ferienspaß eingeladen. Kinder wie Erwachsene ließen sich von den Animateuren mitreißen. Im Freibad konnte das Ganze allerdings nicht stattfinden.

Werne

, 14.07.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ferienspaß im Solebad: Tobende Kinder und laute Musik ließen das Hallenbad beben

Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads. © Karolin Mersch

Jede Menge Action und Spaß bot sich am Samstagnachmittag (13. Juli) im Solebad Werne. Gut gelaunt läuteten die Kinder im Hallenbad die langersehnten Ferien ein. Eigentlich sollte das Schwimm-Vergnügen draußen im frisch eröffneten Freibad stattfinden, doch die kühlen Temperaturen machten den Kindern einen Strich durch die Rechnung.

„Zephyrus Discoteam“ sorgte für Stimmung

Der Stimmung tat die Verlegung des Ferienspaßes nach drinnen aber keinen Abbruch: Bei den neuesten Hits konnten die jungen Badegäste ausgiebig planschen. Die Animateure vom „Zephyrus Discoteam“ hatten dafür Spielmaterialen mitgebracht und überlegten sich immer wieder lustige Aktionen für die kleinen und großen Besucher.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Ferienspaß

Viel Spaß hatten die Kinder am Samstag beim Ferienspaß im Werner Hallenbad. Das "Discoteam Zephyrus" hatte abwechslungsreiches Schwimm- und Spielmaterial dabei. Ganz mutige Kinder trauten sich sogar, über ein schwimmendes Luftkissen zu laufen. Obwohl die Veranstaltung im Hallenbad und nicht wie vorgesehen, draußen im Freibad stattfand, waren alle zufrieden.
14.07.2019
/
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch
Zum Ferienanfang folgten viele Kinder der Einladung des Solebads.© Karolin Mersch

So kletterten die Besucher nicht nur auf riesige, schwimmende Luftkissen. Sie probierten ebenfalls, auf einer Matte über das Wasser zu laufen. Vorher wärmten sich die Wasserläufer aber mithilfe der Animateure auf. „Und alle mit den Händen in die Luft boxen“, forderte Animateur Lars auf.

In einer Polonaise um das Becken herum

Anschließend führte sein Kollege Tom die Pool-Kids in einer Polonaise um das Becken herum, bis sie am Startpunkt wieder angekommen waren. Tom war auch der erste, der unter lauten Anfeuerungsrufen über das Wasser lief. Danach trauten sich auch die Kinder über das schwimmende Luftkissen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt