Französische Messdiener haben Werne besucht

Video

Alle reden zurzeit über Europa – auch französische und deutsche Jugendliche im Werner Stadthaus. Anders als kurz zuvor beim Euro-Gipfel in Brüssel standen im Mittelpunkt des Empfangs von etwa 30 Messdienern aus Wernes Partnerstadt Bailleul aber nicht die Probleme der Europäischen Union, sondern ihre Chancen. Wir waren mit der Videokamera dabei.

Werne

, 14.07.2015, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Deutsche, französische und europäische Flaggen standen auf den Tischen im Stadthaus, an denen die Jugendlichen Platz nahmen.

Deutsche, französische und europäische Flaggen standen auf den Tischen im Stadthaus, an denen die Jugendlichen Platz nahmen.

Was den Messdienern im Alter zwischen 10 und 17 Jahren selbstverständlich erscheint, ist für die beiden Organisatoren, Pfarrer Jürgen Schäfer aus Werne und Jerome Vanderschaeve aus Bailleul, nicht weniger als ein Baustein für den gar nicht so selbstverständlichen Frieden in Europa. Hier sind ein paar Eindrücke vom Empfang.

 

 

 

Lesen Sie jetzt