Frisör Paul Quante nach langer Krankheit gestorben - er war ein Werner Original

Werner Original

Paul Quante ist tot. Der bekannte Frisör, viele Jahre ein Original der Lippestadt, ist im Alter von 88 Jahren nach langer Krankheit gestorben.

Werne

, 10.12.2019, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frisör Paul Quante nach langer Krankheit gestorben - er war ein Werner Original

Gut gelaunt, gerne mit auffälligem Outfit - so kannten die Werner viele Jahre Paul Quante. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. © Foto: Diana Fante

Paul Quante ist tot. Der Frisör mit dem am Marktplatz gelegenen Geschäft starb am Sonntag, 8. Dezember, im Krankenhaus, nachdem ein Rettungswagen ihn kurz zuvor aus der Wohnung oberhalb seines Frisörgeschäftes abgeholt hatte.

Quante hinterlässt eine Frau, drei Kinder sowie vier Enkelkinder. Erst vor wenigen Wochen feierte er noch, gesundheitlich stark angeschlagen, die Diamantene Hochzeit mit Ehefrau Margret. Quante war die letzten Jahre blind und in der Öffentlichkeit kaum noch zu sehen.

Paul Quante fiel auf

Das war viele Jahre ganz anders. Paul Quante war ein Mann, der nichts dagegen hatte, aufzufallen. Er war kommunikativ, in zahlreichen Vereinen und Organisationen aktiv. Distanz zu anderen Menschen ließ er gar nicht erst aufkommen: „Ich duze alle Leute“, sagte er vor mehr als acht Jahren anlässlich eines Interviews zu seinem 80. Geburtstag im Juni 2011.

Frisör Paul Quante nach langer Krankheit gestorben - er war ein Werner Original

Für eine Saalwette bei "Wetten, dass" nahmen Paul Quante mit Irokesenschnitt und Sohn Andreas Mitte der 1980er-Jahre teil. © Quante (A)

Paul Quantes größter Coup: Sein Auftritt mit einem Irokesenschnitt in der Sendung „Wetten, dass...“ vor 34 Jahren. Moderator Frank Elsner suchte Punker. Daraufhin ließ sich Paul Quante einen Irokesenschnitt verpassen und gelangte in die Sendung. Danach setzte der Rummel ein. Quante damals zu seinem Auftritt: „Am Montag nach der Sendung standen 100 Leute vor meinem Laden.“

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Diebstahl an Imbisswagen
Erneuter Diebstahl aus Imbisswagen: Täter klemmt sich Kasse der Snackbar Number 1 unter den Arm