Fünf verletzte Radfahrer bei Verkehrsunfall in Werne

Verkehrsunfall

Als ein Autofahrer am Mittwochabend eine Straße in Werne überquerte, übersah er eine Gruppe Rennradfahrer – es gab fünf Verletzte.

Werne

28.06.2018, 11:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei einem Verkehrsunfall verletzten sich fünf Radfahrer leicht.

Bei einem Verkehrsunfall verletzten sich fünf Radfahrer leicht. © dpa

Der 84-jährige Autofahrer aus Werne fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Straße Im Hanloh in Richtung Herberner Straße. Als er die Herberner Straße in Richtung Nordbecker Damm überqueren wollte, übersah er eine Gruppe Rennradfahrer, die auf der Herberner Straße in Richtung Horst unterwegs waren.

Wie die Polizei mitteilt, soll der Senior durch die tief stehende Sonne geblendet worden sein.

Die Radfahrer mussten scharf abbremsen und stürzten teilweise. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam es nicht. Fünf Radfahrer verletzten sich leicht, einer wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An den Rennrädern entstand ein Sachschaden in Höhe von 5300 Euro.

Lesen Sie jetzt