Gewalt ist Thema im Ausschuss

WERNE Gewalt unter Jugendlichen" - dieses Thema findet nun auch seinen Widerhall in den politischen Gremien. Die polizeiliche Ermittlungsarbeit wird dem Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am vorgestellt.

von Wolfgang Gumprich

, 14.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Weiter hören die Politiker einen Bericht zur Entwicklung der Jugendkriminalität von 2006 bis heute. Streetworker Michel Knäpper wird über die Situation von Jugendlichen im öffentlichen Raum berichten. Außerdem stehen ebenso der Sachstandsbericht zur jüngsten Entwicklung des Kinderbildungsgesetzes auf der Tagesordnung wie zum Familiennetzwerk. Der Ausschuss tagt im kleinen Sitzungsraum im Erdgeschoss des Stadthauses, Beginn ist um 17.30 Uhr.

Lesen Sie jetzt