Grafitti auf dem Marktplatz und Beats von der Bühne

Nachtfrequenz

Sofas und Sessel mit Couchtischen standen auf dem Marktplatz, Graffitileinwände und ein Stapel voller leerer Getränkekisten zum Klettern. Am Samstagabend spielten dann noch drei Bands bei „Nachtfrequenz 14 – Die lange Nacht der Jugendkultur“.

WERNE

28.09.2014, 14:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt