Hilfsgüter aus Werne mit Erfolg in Bosnien verteilt

WERNE Nach drei Wochen Hilfstransport ist Marica Hascha von der Bosnienhilfe wieder zu Hause angekommen. „Die Hilfsgüter sind alle verteilt“, überbrachte die Bergkamenerin, die in Werne an der Stockumer Straße und teilweise noch im ehemaligen Zechengebäude die großzügigen Spenden aus der Bevölkerung untergebracht hat, heute Morgen die frohe Botschaft.

11.10.2007, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Autos in Spielstraßen

„Ich werde mich bessern“: Kita-Kinder kontrollieren mit der Polizei Raser in der Spielstraße