Bildergalerie

In Werne sind die Kröten unterwegs

Seit Sonntag sind sie in Massen unterwegs: Tausende von Kröten. Auf dem Weg zu ihrem Heimatteich marschieren sie blind vor Liebe über Grundstücke, Wege und viel befahrende Straßen. In Werne sind besonders viele Kröten in den Bauerschaften Langern und Varnhövel unterwegs.
30.03.2015
/
Die Straße Am Sunderbach in Langern: einer der beiden Kröten-Hotspots in der Stadt.So viele Tiere wie hier wandern nur noch auf der Varnhöveler Straße.
Eine glitschige Fracht.
Peter Thiene vom Sauerländischen Gebirgsverein beim Sammeln.
Manchen Kröten dauert der Transfer zu lange. Sie wollen direkt wieder aussteigen.
Peter Thiene sammelt die Kröten an diesem Morgen ein.
Nur noch wenige Augenblicke, dann ist das Ziel erreicht.
Der Kröterich lässt sich vom Weibchen tragen.
Nur noch etwas Geduld, dann ist auch diese Kröte wieder am Tümpel seiner Kindheit.
Peter Thiene lässt die gesammelten Tiere im Teich jenseits der Straße aus dem Behälter.
Die Tiere, die an Land nur beschwerlich vorankommen, sind im Wasser fidel und schnell.
Auch ein Molch ist unter den gesammelten Tieren.
Das Ziel der beschwerlichen Wanderng ist erreicht.
Ach im Wasser lässt der Krötenmann nicht locker.
Schlagworte