Inzidenz unter 50: 0 Neuinfektionen in Werne zu Montag

Coronavirus in Werne

Die 7-Tages-Inzidenz in Werne ist über das Wochenende um mehr als 16 Punkte gefallen. Außerdem wurde keine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet. Wohl aber die südafrikanische Variante aus dem Kreis.

Werne

, 08.03.2021, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Werne wurden zu Montag (8. März) keime Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

In Werne wurden zu Montag (8. März) keime Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. © Adam Niescioruk/Unsplash

Die 7-Tages-Inzidenz in Werne ist nach eigenen Berechnungen unter den kritischen Wert von 50 gesunken - und zwar um 16,74 Punkte seit vergangenem Freitag auf 40,18 am Montag (8. März). Außerdem sind keine weiteren Neuinfektionen mit dem Coronavirus über das Wochenende bekannt geworden. Auch wurde kein weiterer Fall der B.1.1.7-Variante in Werne nachgewiesen.

Zeitgleich sind 6 weitere Personen über das Wochenende als gesund gemeldet worden, wie aus den neuesten Zahlen des Kreises Unna vom Montag hervorgeht. Damit fällt die Zahl der aktiven Fälle in der Stadt auf 50, die Zahl der insgesamt offiziell gesundeten steigt auf 777.

Südafrikanische Coronavariante im Kreis Unna nachgewiesen

Im gesamten Kreis Unna wurden zu Montag 46 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 13.100. 46 Personen weniger als am vergangenen Freitag gelten als aktiv infiziert (591 derzeit). 91 weitere Personen (12.096) gelten offiziell als wieder gesundet. Verstorben ist eine weitere Person aus Bönen. Die Zahl der stationär behandelten Covid-19-Fälle ist um 4 auf 69 gestiegen.

Kreisweit wurden zu Montag 32 neue Fälle der B.1.1.7-Variante nachgewiesen, außerdem ist der erste Fall der südafrikanischen Coronavariante B.1.351 erstmal im Kreis, in Schwerte, nachgewiesen worden (4. März). Die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Unna lag am Montag bei 57,7 (+1,5).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Corona-Schnelltestzentrum Werne
Mit Video - Junger Freiwilliger im Testzentrum: „Am liebsten mache ich die Abstriche“