Bildergalerie

Judo ist in Werne Familiensache

Mutter, Tochter und Sohn gehen gemeinsam ins Dojo: Beim TV Werne trainieren einige Familien im Judo. Dabei sind vor allem die weiblichen Judoka hier sehr erfolgreich.
15.02.2019
/
Beim TV Werne trainieren gern ganze Familien im Judo. © Andrea Wellerdiek
Viele Mädchen und Jungen sind dabei.© Andrea Wellerdiek
Jung und Alt üben nebeneinander und miteinander.© Andrea Wellerdiek
Bianca Glück hat früher Leistungssport betrieben und ist nun beim TV Werne aktiv.© Andrea Wellerdiek
Bis die Wurftechniken im Judo richtig sitzen, dauert es seine Zeit.© Andrea Wellerdiek
Beim TV Werne trainieren gern ganze Familien im Judo. Dabei sind vor allem die weiblichen Judoka erfolgreich.© Andrea Wellerdiek
Viele Mädchen und Jungen sind beim TV Werne aktiv - und das sehr erfolgreich.© Andrea Wellerdiek
Judo ist nicht nur eine Angelegenheit für Jungs. Das beweisen Lea, Jule und Co. mit ihren Erfolgen© Andrea Wellerdiek
Jule (11) schultert die achtjährige Mira.© Andrea Wellerdiek
Groß und Klein treten auch gegeneinander an.© Andrea Wellerdiek
Beim TV Werne trainieren gern ganze Familien im Judo. Dabei sind vor allem die weiblichen Judoka erfolgreich.© Andrea Wellerdiek
Die Judoka sprechen von Partnern nicht von Gegnern.© Andrea Wellerdiek
Jule (l.) und Bianca Glück im Duell© Andrea Wellerdiek
Bianca Glück, die lange Leistungssport betrieben hat, gibt ihre Erfahrungen heute weiter.© Andrea Wellerdiek
Etwa 140 Mitglieder zählt die Judoabteilung des TV Werne aktuell.© Andrea Wellerdiek
Dr. Michael Gilbert ist der Abteilungsleiter im Judo.© Andrea Wellerdiek
Im Judo ist das möglich: Klein kann auch Groß besiegen.© Andrea Wellerdiek
Elli Konert und Trainer Dieter Saremba messen sich.© Andrea Wellerdiek