Langern vorübergehend ohne Strom

Wartungsarbeiten

In Langern hat der Energieversorger RWE Westnetz am Montagmorgen rund um die Antonius-Kapelle den Strom abgestellt.

WERNE

07.10.2013, 11:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Langern hat der Energievrsorger RWE Westnetz am Montagmorgen rund um die Antonius-Kapelle den Strom abgestellt. Der Grund: Mitarbeiter haben einen Masten ausgewechselt, an der die Freileitung hängt. Das Holz sei mit den Jahren Morsch geworden, sagten die beauftragten Arbeiter. Regelmäßig lässt RWE die Masten auf  ihre Standsicherheit hin untersuchen. Noch bis 11.30 Uhr sind die Höfe Im Hoerm ohne Strom.

In Langern hat der Energievrsorger RWE Westnetz am Montagmorgen rund um die Antonius-Kapelle den Strom abgestellt. Der Grund: Mitarbeiter haben einen Masten ausgewechselt, an der die Freileitung hängt. Das Holz sei mit den Jahren Morsch geworden, sagten die beauftragten Arbeiter. Regelmäßig lässt RWE die Masten auf ihre Standsicherheit hin untersuchen. Noch bis 11.30 Uhr sind die Höfe Im Hoerm ohne Strom.

Lesen Sie jetzt