Bildergalerie

Lateinisches Theater

Karl der Große, Orpheus und Euridike waren u.a. Thema beim Lateinischen Theaterabend am Anne-Frank-Gymnasium.
06.10.2009
/
Die Kinder Karls des Großen pauken Mathe auf Latein.© Foto: Teja Heine
Ein Schüler schläft im Unterricht ein, rettet im Traum die Tochter Karls des Großen mit einer Lern-CD und bekommt zum Dank einen Kuss.© Foto: Teja Heine
Leckere Speisen aus Obst, Gemüse und raffiniertem Gebäck nach römischer Art versüßten den lateinischen Abend am Anne-Frank-Gymnasium.© Foto: Teja Heine
Karl der Große paukt mit seinen zahlreichen Kindern lateinische Stammformen.© Foto: Teja Heine
Karl der Große steht mit dem Lehrer und dem Poeten an der Lippe.© Foto: Teja Heine
Die Tochter Karls des Großen hat nicht viel für lateinische Stammformen übrig, sondern trifft sich heimlich mit ihrem Geliebten.© Foto: Teja Heine
Orpheus und Euridike.© Foto: Teja Heine
Paris, der schönste Mensch auf Erden, wird von den Göttinnen umschwärmt, denn er soll entscheiden, welche von ihnen die Schönste ist.© Foto: Teja Heine
In der Flotte des Polykrates springen unter anderem Schulleiter Heinz-Joachim Auferoth und Lateinlehrerin Birgit Berendes als Komparsen ein.© Foto: Teja Heine
Herrscher Polykrates wird vom Glück verfolgt, seine Heere sind siegreich und sogar sein ins Meer geworfener Ring taucht wieder auf.© Foto: Teja Heine
Schlagworte