Laurenz Meyer brät Burger

WERNE Wer schon immer einen Bundestagsabgeordneten bei der Arbeit besuchen wollte, der hatte noch bis 16 Uhr die Chance dazu: Allerdings war dazu keine Fahrt nach Berlin notwendig. Laurenz Meyer hatte für heute die Branche gewechselt und Burger bei McDonalds am Autohof in Werne gebraten.

von Von Dennis Werner

, 28.08.2007, 14:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Laurenz Meyer brät Burger

Der Lehrling und sein Lehrling: McDonald´s-Azubi Florian Reck lernt Laurenz Meyer an.

Im Rahmen der Politiker-Restaurant-Tage absolvierte der CDU-Politiker ein Praktikum beim bekannten Kloppsebrater. Vor Ort wollte er sich über die Arbeit und die Ausbildungssituation in dem Fast-Food-Restaurant informieren.

Doch Meyer will nicht nur den Pfannenwender schwingen, sondern die Gelegenheit nutzen, mit den Kunden vor Ort zu sprechen.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Diebstahl an Imbisswagen
Erneuter Diebstahl aus Imbisswagen: Täter klemmt sich Kasse der Snackbar Number 1 unter den Arm