Bildergalerie

Leseraktion 2009: Alte Sim-Jü-Bilder

Mit Sim-Jü verbindet jeder Werner seine ganz persönlichen Erinnerungen. Leserinnen und Leser schickten uns ihre Bilder von Sim-Jü zu: eine Zeitreise.
22.10.2009
/
Ohne den Twister der Familie Berghaus wäre Sim-Jü nicht Sim-Jü, ist Sabine Ploes überzeugt. Mit ihrer Nichte Michelle (5) liebt sie das Karussell fahren, am liebsten allerdings die Vorwärtsfahrt. Das Bild entstand 1997.© Foto: privat
Das Werner Volksfest gehört zu den Lieblingsmotiven des Hobbyfotografen Christopher Kleine, der seit Jahren die drehenden Fahrgeschäfte aufs Bild bannt. Hier ist es Shake and Roll, das der Werner aufs Bild im vergangenen Jahr mit seiner Kamera fotografierte.© Foto: privat
Das Entenspiel begeistert immer wieder die Kirmesbesucher. Familie Holtrup aus der Jüngststraße hatte ihren Spaß.© Foto: privat
Karusselfahrten mögen die Kinder der Familie Holtrup ganz besonders auf Sim-Jü.© Foto: privat
Auch dieses Foto von der Geisterbahn schickte Liesel Holtrup.© Foto: privat
Aus Recklinghausen sind Paula und Frieda Zimmer zur Sim-Jü-Kirmes 2008 angereist, weil´s an der Raupe klasse Musik und coole Boys gibt. Das Foto hat uns Bärbel Gernemann gebracht.

Paula und Frieda Zimmer aus Rechklinghausen in der Raupe.© Foto: privat
1993 war Annett Kühnel aus Cottbus zum ersten Mal in Werne. Mit ihren Eltern besuchte sie das Werner Volksfest und machte ein Foto vom Mega Dance auf dem Marktplatz. Interessanterweise steht dieses Fahrgeschäft auch wieder auf dem Marktplatz unter den Namen Flic Flac. Inzwischen - seit 2001 - wohnt sie ganz in Werne, lernte ihren Mann bei einem Verwandtenbesuch kennen und hat heute zwei Kinder, Luis (6) und Lenya (4).© Foto: privat
Ein Monster hatte Familie Kerk bei ihrem ersten Kirmesbesuch in Werne an der Geisterbahn entdeckt.© Foto: privat
Dr. Frankensteins Geschöpf?, das fragte sich Familie Kerkel auf Sim-Jü.© Foto: privat
Besuch aus der Partnerstadt Bailleul hatte die Familie Evelt über die Sim-Jü-Tage 1969 in Werne zu Gast. Weil es Ende Oktober noch sehr warm war, wurde auf der Terrasse gegrillt. Dabei entstand dieses Foto.© Foto: privat
Auch das gab es mal zu Sim-Jü: Stofftiere, auf denen die Kinder sich fotografieren lassen konnten. Das Bild stammt aus dem Jahre 1969 und zeigt Birgit Nickel (6) und Olaf Westrup.© Foto: privat
Rund ging es mit dem Hip-Hop-Fly auf der Sim-Jü 2006. Dieses Vergnügen hatte Andreas Schütte.© Foto: privat
Paula Gernemann und ihr Opa Manfred Gernemann aus Recklinghausen kamen in der Raupe voll auf ihre Kosten.© Foto: privat
Schlagworte