Bildergalerie

Leseraktion 2009: Sim-Jü

Sim-Jü ist für dieses Jahr vorbei. Unsere Leser zeigen ihre schönsten Erinnerungsfotos, auch von dem Volksfest vergangener Jahre.
30.10.2009
/
Thomas Geisler nahm das Foto vom Riesenrad in diesem Jahr auf.
Der 13-jährige Jens Brannekemper hat eines der schönsten Leserfotos eingeschickt. Ordentlich rund geht es im Kettenkarussel.
Für den Fotografen ritten Markus Lünebrink (vorne) und seine Cousine Juliane Böckenholt bei Sim-Jü 1971 auf dem Esel.
Susanne Krebs hat 1992 ihre Tochter Sarah und Nichte Cormin auf der Maikirmes fotografiert.
Auch Besucher aus Recklinghausen, wie Paula und Frieda Zimmer, haben ihren Spaß in der Raupe, wie das Foto von Bärbel Gernemann zeigt.
Das Bild von Sven Südfeld entstand in diesem Jahr am Autoscooter Petter aus Paderborn. Die Wagen ruhen und der Laser macht einen grünen Fächer.
Umzingelt von Neubauten. Raimund Polleks machte dieses Foto 2008 am Kurt-Schumacher-Platz
Ralf Nordt warf in diesem Jahr einen Blick vom Riesenrad auf Sim-Jü.
Samuel Klenner besuchte 2007 Sim-Jü und war begeistert vom "Shake and Roll".
Anja Hanke hielt ihre Freundinnen Eva-Maria, Silke und Marion im DevilRock auf dem Marktplatz bildlich fest.
Jens Brannekemper fotografierte das Riesenrad in der Dunkelheit.
Eine Aufnahme vom Riesenrad und High Energy reichte Jens Brannekemper ein.
Vom Riesenrad konnte Jens Brannekemper weit hinaus über die Kirmes und Kirche gucken.
Eine Fahrt im Autoscooter war ein Motiv von Jens Brannekemper.
Jens Brannekemper reichte dieses Foto vom Autoscooter ein.
Ein aktuelles Bild von Sim-Jü machte Rigo Bramstedt und fing das Riesenrad vor dem Nachthimmel ein.
Sim-Jü bei Nacht präsentiert Rigo Bramstedt.
Sim-Jü bei Nacht präsentiert Rigo Bramstedt.
Hell erleuchtet zeigte sich das High Energy in der Dunkelheit. Rigo Bramstedt hielt es im Bild fest.



Bilder von SimJü 2009



Rigo Bramstedt

Ludgeristr. 18

59368 Werne
Abseits von Sim-Jü fotografierte Rigo Bramstedt diese zwei Mädchen.
Eine typische "Kirmes-Bude" mit vielen Sim-Jü-Herzen, nahm im Oktober 2003 Maria Kräher, auf.
Maria Kräher nahm das Foto vom "Shake" in Aktion und im Hintergrund den Kirchturm von St. Christophorus, im Oktober 2008 auf.


Selmer Landstr. 33
59368 Werne
Für Fahrspaß sorgte der "TRUCKSTOP" bei Hannah Kolberg und ihrer Cousine Jana.
Diese gruselige Szene direkt vor dem Eingang des "Haunted Mansion« - entdeckte Andrea Wilczek.
Auch in diesem Jahr stand Werne wieder vier Tage Kopf. Eine Attraktion war das "HIGH ENERGY". Fotografiert hat es Bettina Hohefeld in den Abendstunden.
So sieht das HIGH ENERGY in den Morgenstunden aus. Bettina Hohefeld sandte dieses Foto ein.
Auch in diesem Jahr lohnte sich ein Kirmesbummel in den Abendstunden, findet Bettina Hohefeld.
Auch in diesem Jahr konnte man Werne einmal aus einer anderen Perspektive - kopfüber im "Shake" genießen, weiß Andrea Wilczek.
Andrea Brinkmann fotografierte ihre Tochter Emma, als die Siebenjährige das erste Mal mit dem Riesenrad gefahren ist.
Die Pommes auf Sim-Jü ersetzte bei Emma im vorigen Jahr das Abendbrot.
Christin Bramstedt besuchte im vergangenen Jahr Cleopatra auf der Sim-Jü.
Christin Bramstedt warf bei Nacht einen Blick auf das erleuchtete Riesenrad.
Schlagworte