LKW-Fahrer hat Unfall verschlafen

Unfallflucht

Einen Unfall verschlafen hat ein LKW-Fahrer in der Nacht zu Dienstag. Er hatte am Autohof in der Nordlippe Straße in seinem LKW übernachtet und am Morgen den Schaden entdeckt.

WERNE

11.10.2011, 13:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der LKW-Fahrer hatte ordnungsgemäß seine Sattelzugmaschine mit Auflieger auf dem Parkplatz am Autohof geparkt. Am nächsten Morgen bemerkte er Beschädigungen auf der rechten Seite des Aufliegers. Übernachtet hatte er in der Zugmaschine.  Bemerkt hatte er wohl nichts, weil das Fahrzeug durch starken Wind immer wieder ins Wanken gekommen sei.

  • Zeugen können sich bei der Polizei melden unter Tel. (02389) 921-3420 oder 921-0.
Lesen Sie jetzt