Mit Durchblick in die Rente

WERNE Rente mit 67 – wie sieht die Zukunft für die Antragsteller von heute aus? Seit dem 1. Januar ist nun das Rentenversicherung-Altersgrenzenanpassungsgesetz in Kraft. Über Einzelheiten informierte Hartwig Müller von der Knappschaft-Bahn-See auf Einladung der IG BCE Ortsgruppe Werne am Dienstagabend in der Gaststätte Havers.

von Von Elisabeth Plamper

, 30.01.2008, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nicht nur zwei Jahre länger arbeiten sondern auch Kürzungen bei ihren Renten müssen die zukünftigen Ruheständler in Kauf nehmen.

Nicht nur zwei Jahre länger arbeiten sondern auch Kürzungen bei ihren Renten müssen die zukünftigen Ruheständler in Kauf nehmen.

Lesen Sie jetzt