Motorradfahrer stürzte - langer Stau auf der A1

Hubschrauber-Einsatz

Auf der A 1 hat sich bei Werne am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein folgenschwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein 73-jähriger niederländischer Motorradfahrer schwer verletzt.

WERNE

21.04.2011, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen der Schwere der Verletzungen wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber angefordert. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort erfolgte dann jedoch der Transport in eine Klinik mit einem Rettungswagen. Zeitweise staute sich der rückwärtige Fahrzeugverkehr auf einer Länge von 12 km.

Lesen Sie jetzt