Die alten Papierführerscheine sollen bald der Vergangenheit angehören. Werner Bürger können sie im Bürgerbüro umtauschen.
Derzeit befinden sich keiner Kinder, die die Kindertageseinrichtungen in Werne besuchen, in Quarantäne. © picture alliance/dpa
Coronavirus in Werne

Nach Einführung neuer Regeln – keine Kita-Kinder in Werne in Quarantäne

Nachdem an den Werner Schulen bereits einige Coronafälle aufgetreten sind und sich zwischenzeitlich 93 Schüler in Quarantäne befanden, stellt sich die Frage, wie die Situation in den Kitas aussieht.

Viele Schülerinnen und Schüler in NRW mussten in diesem Schuljahr bereits in Quarantäne. Auch einige Schüler von Werner Schulen waren betroffen. In den Kindertageseinrichtungen in Werne sieht die Lage dagegen derzeit offensichtlich besser aus. „Zu derzeitigen Quarantänefällen in den Kindertageseinrichtungen in Werne kann ich Ihnen mitteilen, dass zum Stand 17. September 2021 keine entsprechenden Fälle vorliegen“, so Dirk Mahltig, Dezernent für Jugend und Familie, Bildung, Kultur und Sport, auf Anfrage.

Neue Quarantäneregelungen für Kita-Kinder in Werne

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen an der Grenze zwischen Ruhrpott und Münsterland, hat Kommunikationswissenschaft studiert. Interessiert sich für Tiere, Kultur und vor allem für das, was die Menschen vor Ort bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.