Nach dem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Werner (24) mit seinem Pkw im Straßengraben landete, sucht die Polizei weiter nach Hinweisen zu einem Audi-Fahrer. Diese hatte Fahrerflucht begangen. © Feuerwehr Werne
Verkehrsunfall in Werne

Nach Unfall in Werne: Polizei sucht Audi-Fahrer – Ihm droht eine hohe Strafe

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Freitag, bei dem ein Werner (24) mit seinem Pkw im Graben landete, sucht die Polizei weiter nach einem Audi-Fahrer. Wegen Fahrerfluchts droht ihm eine hohe Strafe.

Auf der Suche nach Hinweisen: Im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen (14. Januar) auf der Nordlippestraße in Werne ereignete, sucht die Polizei des Kreises Unna weiter nach Zeugen. Konkret geht es um Hinweise zu dem Fahrer eines schwarzen Audis, der Unfallflucht beging.

Zeugin bestätigt Aussagen des beim Unfall verletzten Werners

Geldstrafe oder Freiheitsstrafe

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Andrea Wellerdiek

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.