Oktoberfest und Trödel am Wochenende in Werne

Mehrere Veranstaltungen

Es ist einiges los: Vier große Veranstaltungen warten am Wochenende in Werne auf Bayern-, Trödel-, Film- und Historien-Fans. Auch wenn die Wettervorhersage eher bescheiden ist. Wir geben einen Überblick, was wann wo ansteht.

WERNE

, 07.09.2017, 14:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Flohmarkt, Oktoberfest und Tag des offenen Denkmals - in Werne stehen am Wochenende mehrere Veranstaltungen an.

Flohmarkt, Oktoberfest und Tag des offenen Denkmals - in Werne stehen am Wochenende mehrere Veranstaltungen an.

Oktoberfest

Der Münsterländer scheint dem Bajuwarischen wohlgesonnen zu sein. Seit Jahren steigt die Beliebtheit von Oktoberfesten in unserer Region. Bereits am Freitag um 18 Uhr startet das Oktoberfest am Kapuzinerkloster, Südmauer.

Angesichts der wenig optimistischen Wetterprognose haben die Organisatoren – Lions, Leos und der Freundeskreis Kapuzinerkloster – mehr Plätze in Zelten als in den vergangenen Jahren geschaffen.

Die Daten: Freitag ab 18 Uhr, Fassanstich um 19 Uhr; Samstag ab 18 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr.

Familienflohmarkt

Die größte Veranstaltung des Wochenendes wartet dann am Samstag, 9. September, auf alle Trödelfans. Die können auf dem Familienflohmarkt offiziell von 8 bis 16 Uhr stöbern und auf die Pirsch nach Schnäppchen gehen. Und zwar in der gesamten Werner Innenstadt.

Kinder bis 16 Jahre können auf Decken kostenlos trödeln. Was es kostet und was es sonst zu beachten gibt, steht im Netz unter www.werne-stadtmarketing.de.

Open-Air-Kino

Ebenfalls wetterabhängig ist der nächste Termin auf dem Veranstaltungsplan: das Open-Air-Kino der Sparkasse am Samstagabend, 9. September, in der Freilichtbühne am Südring. Nach einer Abstimmung setzte sich die deutsche Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ als Film des Abends durch. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn der Vorstellung mit Einbruch der Dunkelheit. Kleiner Wermutstropfen: Die Freilichtbühne ist restlos ausverkauft.

Denkmaltag

Sonntag, 10. September, haben Geschichtsinteressierte die Gelegenheit, Historisches aus der Lippestadt beim Tag des offenen Denkmals zu erfahren. Unter dem Motto „Macht und Pracht“ stehen verschiedene Führungen im Angebot. Start ist um 10.30 Uhr im Stadtmuseum am Kirchhof.  

Lesen Sie jetzt