Platz für Gäste aus Partnerstädten gesucht

Übernachtung

Auch in diesem Jahr kommen zu Sim-Jü wieder viele Gäste aus den Partnerstädten nach Werne. Deshalb bittet der Internationale Club Werne (ICW) die Bevölkerung um Mithilfe bei der Unterbringung der Besucher.

WERNE

03.10.2011, 14:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der ICW möchte die Gastfreundschaft der Werner auch in diesem Jahr wieder beweisen und für alle angemeldeten Besucher aus den Partnerstädten eine private Unterkunft finden. Sprachkenntnisse sollten kein Hindernis sein, denn in den vergangenen Jahren hat sich immer wieder heraus gestellt, dass aus Fremden Freunde geworden sind.

Lesen Sie jetzt